SEARCH THIS BLOG

Looking for a particular song? Search this blog here:

Loading...

23 January 2010

Lobe den Herren, den mächtigen König der Ehren (Germany)



Lobe den Herren, den mächtigen König der Ehren

Lobe den Herren, den mächtigen König der Ehren!
Meine geliebte Seele, das ist mein Begehren.
Kommet zu Hauf! Psalter und Harfe, wacht auf!
Lasset den Lobgesang hören!

Lobe den Herren, der alles so herrlich regieret,
Der dich auf Flügeln des Adelers sicher geführet,
Der dich erhält, wie es dir selber gefällt.
Hast du nicht dieses verspüret?

Lobe den Herren, der künstlich und fein dich bereitet,
Der dir Gesundheit verliehen, dich freundlich geleitet.
In wieviel Not hat dich der gnädige Gott
Über dir Flügel gebreitet.

Lobe den Herren, der deinen Stand sichtbar gesegnet,
Der aus dem Himmel mit Strömen der Liebe geregnet.
Denke daran, was der Allmächtige kann,
Der dir mit Liebe begegnet.

Lobe den Herren; was in mir ist, lobe den Namen.
Alles was Odem hat, lobe mit Abrahams Samen.
Er ist dein Licht; Seele, vergiß es ja nicht;
Lob ihn und schließe mit Amen!

See also the English translation: Praise to the Lord, the Almighty the King of Creation
(translated by Catherine Winkworth)

Words: Joachim Neander (1680) [English translation of biography]
Music: An­der Theil des Er­neu­er­ten Ge­sang­buch (Bre­men: 1665).

No comments:

Post a Comment